1. Skip to navigation
  2. Skip to content
  3. Skip to sidebar


U.S. Army - Airfield Giebelstadt - Hangars by wuerzburger www.wuerzburg-photos.de

Want to add this gigapan to your favorites? Log In or Sign Up now.

Log In now to add this Gigapan to a group gallery.

About This Gigapan

Toggle
Taken by
wuerzburger www.wuerzburg-photos.de wuerzburger www.wuerzburg-photos.de
Explore score
1
Size
0.23 Gigapixels
Views
1367
Date added
Dec 06, 2010
Date taken
Dec 06, 2010
Categories
 
Galleries
Competitions
Tags
Description

From Wikipedia, the free encyclopedia.
.
++++++++++++++++++++++++++++++
.
Geschichte:
.
Er wurde 1935 als Fliegerhorst von der Luftwaffe erbaut und am 17. September 1936 bei einer Truppenparade von Adolf Hitler eröffnet.
.
Die ersten stationierten Flugzeuge waren Bomber des Typs Heinkel He 111, die zum Kampfgeschwader 53 gehörten, welches mit Beginn des Zweiten Weltkrieges in Giebelstadt stationiert war. Vom Flugplatz Giebelstadt aus wurden im Zweiten Weltkrieg etliche Einsätze an die Front in Frankreich geflogen; außerdem wurden hier unter strenger Geheimhaltung die ersten Versuche mit der düsengetriebenen Messerschmitt Me 262 und der raketengetriebenen Messerschmitt Me 163 gestartet. Um diese Tests geheimzuhalten, wurde der Name „Giebelstadt“ von allen deutschen Landkarten gestrichen. Noch vor der Kapitulation der deutschen Truppen wurde der Flugplatz durch die 12. Amerikanischen Panzerdivision eingenommen.
.
Nach dem Zweiten Weltkrieg wurde der Flugplatz von den US-Amerikanern übernommen und hieß von da an „Giebelstadt Airfield“. 1947 wurde die Landebahn auf ihre jetzige Länge ausgebaut. Stationiert waren hier unter anderem U2-Spionageflugzeuge. Vom 15. Januar 1948 bis 1950 war der Flughafen geschlossen und nur mit einer Wachmannschaft besetzt.
Später wurde der Flugplatz durch Raketeneinheiten der US-Armee und durch die Bundeswehr genutzt. Ab 1981 waren in Giebelstadt Hubschrauberverbände der US-Army stationiert.
.
1994 wurde die zivile Nutzung von den US-Amerikanern erlaubt, die 2006 abzogen. Zahlreiche Blindgänger aus dieser Zeit wurden 2009 beseitigt.
Der Flugplatz wurde anschließend von einer Holdinggesellschaft erworben, die aus dem Markt Giebelstadt und dem Unternehmen Knauf besteht.
.
Die Nutzung des Flugplatzes ist auch der „Zivile Mitbenutzung Flugplatz Giebelstadt GmbH“ möglich, einem Zusammenschluss der Unternehmen Knauf, s.Oliver und der Südzucker AG.
Im Januar 2010 erteilte das Luftamt Nordbayern die Genehmigung für den Betrieb des Flugplatzes Giebelstadt als Verkehrslandeplatz. Es dürfen maximal 7.500 Flugbewegungen pro Jahr stattfinden; der Flugbetrieb ist nur zwischen 6 und 22 Uhr gestattet.
.
++++++++++++++++++++++++++++++
.
Giebelstadt Army Airfield is a closed military airfield located in Germany southwest of Giebelstadt (Bavaria); approximately 250 miles southwest of Berlin. It was turned over to the German government on 23 June 2006 and is now a general aviation airport.
.
Fliegerhorst Giebelstadt was one of the first Luftwaffe airfields, being established in 1935. During World War II, it was a reserve airfield in the rear area of Central Germany Later, it was a key defensive airfield as part of the "Defense of the Reich" campaign where Messerschmitt Me 262 Jet fighters assigned to the field intercepted Allied bombers attacking Germany.
After being captured by the United States Army in April 1945, it briefly became a combat airfield for Ninth Air Force and after the war was used by the United States Air Forces in Europe until 1968 in a variety of missions, from Strategic Reconnaissance to air defense interceptor. Turned over to the United States Army in 1968, it was the home of Air Defense Artillery and many other units.
Giebelstadt Army Airfield was closed by the United States Army on 23 June 2006 as part of the United States restructing its European forces
.
More under WIKIPEDIA:
en.wikipedia.org/wiki/Giebelstadt_Airfield Will open in a new tab or window
.
++++++++++++++++++++++++++++++
.
All photos and Panoramas (more as 4400 photos) about the former U.S. Army Barracks in Kitzingen, Wuerzburg and Giebelstadt you can order by
www.wuerzburg-photos.de/fotoshop/index.html Will open in a new tab or window


Gigapan Comments (0)

Toggle Minimize gigapan_comment
The GigaPan EPIC Series, Purchase an GigaPan EPIC model and receive GigaPan Stitch complimentary

Where in the World is this GigaPan?

Toggle

Member Log In